Make-up für die Braut

Bild: © Carlush - Fotolia.com
Bild: © Carlush – Fotolia.com

Das Traumkleid für Ihre Hochzeit haben Sie schon für sich entdeckt? Die passende Brautfrisur haben Sie auch schon gefunden? Fehlt nur noch das elegante Braut Make-up, das den Look der vollkommenen Märchenprinzessin komplettieren soll. Dabei ist einiges zu beachten: Das Make-up muss eine gute Deckkraft besitzen, zu Ihrem Typ passen und vor allem muss das Make-up Ihre natürliche Schönheit hervorheben und nicht billig wirken. Außerdem muss Ihre Gesichtshaut das Make-up vertragen. Ein unschöner Hautausschlag kann Ihnen schließlich den schönsten Tag Ihres Lebens vermiesen. Am besten suchen Sie sich einen Visagisten, der sich schon im Vorfeld, als auch am Tag der Hochzeit um Ihr Make-up kümmert. Denn abfärben darf das Make-up keinesfalls, ebenso wenig wie der Lippenstift. Sie sehen also, um das für Sie richtige Make-up aus einer Vielzahl von Produkten zu finden und anschließend auch ein perfekt deckendes wie auch dezentes Make-up zu erhalten, ist es ratsam, diese Aufgaben vertrauensvoll einem Visagisten zu übertragen.

Für das Braut Make-up eignen sich vor allem als Lidschatten Pastelltöne und Rouge in zartem Rosé. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, klärt und reinigt der Visagist das Gesicht um es anschließend typgerecht zu pflegen. Dazu wid gerade im Sommer auf eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor zurückgegriffen. Danach wird das Gesicht grundiert, Unebenheiten und Rötungen kaschiert und das Make-up aufgetragen. Das Make-up wird anschließend mit losem Puder fixiert. So ist gewährleistet, dass das Make-up trotz Schwitzens, Freudentränen und langer Tragezeit perfekt bleibt und nicht verwischt.

Für einen atemberaubenden Augenaufschlag sorgen künstliche Wimpern, die auf Wunsch vom Visagisten angebracht werden können. Ansonsten sollte die verwendete Wimperntusche unbedingt wasserfest sein. Denn Freudentränen sind an diesem Tag garantiert. Toll zu jedem Augen Make-up wirkt natürlich ein Lidstrich, der den Blick intensiviert.

Für das Lippen Make-up werden zuerst die Konturen der Lippen definiert, die Lippen anschließend mit dem Lippenstift ausgemalt, abgetupft und als Finish Lipgloss aufgetragen. Dabei sollte der Lippenstift auf jeden Fall kussecht sein, damit er auch beim Hochzeitskuss nicht den Bräutigam schmückt.


Einige wichtige Regeln:

Das Make-up muss leicht aufzufrischen sein. Da eine Hochzeit bis lang in die Nacht und oft auch lange darüber hinaus geht und fröhlich gefeiert wird, sollte das Make-up ab und zu mit einem Puder oder etwas Lipgloss oder Lippenstift aufgefrischt werden können. Dabei darf kein Masken-Look entstehen, sondern die Natürlichkeit der Braut bewahrt werden.

Wenn das Kleid pompös ausfällt, dann darf das Augen Make-up auch im Vordergrund stehen, denn mit einem zarten Make-up stellen Sie nur das Brautkleid in den Vordergrund. Zu einer klassischen Hochsteckfrisur passen Smokey Eyes einfach traumhaft. Frauen mit schmalen Lippen verwenden anstatt dem klassischen Lippenstift ein Lipgloss. Dieses vergrößert die Lippen optisch und sorgt für einen unwiderstehlichen Kussmund.

Um die Braut strahlend in den Vordergrund zu stellen, wird mit 2 verschiedenen Nuancen Rouge gearbeitet. Dabei wird die hellere Nuance zuerst aufgetragen und anschließend die dunklere Nuance. So erscheint die Braut nicht zu blass neben ihrem strahlend weißen Kleid.

Maniküre:

Zum romantischen Brautkleid abgekaute Fingernägel? Nein, so geht es natürlich nicht. Lassen Sie Ihre Hände vor der Hochzeit bei einer Maniküre intensiv verwöhnen und pflegen. Ob Sie Ihre Fingernägel natürlich im French Look tragen möchten oder lieber einmal Kunstnägel probieren möchten – diese Entscheidung liegt ganz in Ihren Händen. Egal wofür Sie sich entscheiden, der Anblick schöner und gepflegter Hände lohnt sich am Hochzeitstag doch umso mehr, wenn Sie zusätzlich den funkelnden Ehering an Ihrem Ringfinger bestaunen können.

Wir wünschen Ihnen auf Ihrer Suche nach dem richtigen Visagisten eine gute Wahl und viel Freude bei den weiteren Hochzeitsvorbereitungen.

Ihr Team von hair-blog.de

Mode, Trends, Lifestyle und Pflegetipps für Haut und Haare.

Pages

Fashion & Lifestyle Tipps

Shopping Tipps

Werbung